Frischer Wind in der TMC / MEiM 2012


Heute berichte ich über die Verschönerung der TMC und gebe euch einen kleinen Einblick über die MEiM 2012  bei der wir zum ersten Mal – hier in Paderborn als Aussteller – dabei waren.

Die MEiM (Mehr Erfolg im Mittelstand) ist Westfalens größte Messe für Entscheider aus dem Mittelstand zur Knüpfung von Kontakten und Verbesserung der Kundenbeziehungen.

Die MEiM ist eine Kongressmesse die jährlich in Bielefeld, Paderborn und Dortmund – im nächsten Jahr statt Dortmund > Münster – stattfindet. In Paderborn waren dieses Jahr über 1.000 Besucher, ca. 70 Aussteller und zahlreiche Referenten, die in kleinen Vorträgen sowohl ihr Wissen preisgaben als auch ihre Dienstleistungen und Produkte anboten.

Unser Motto:

Willkommen zur TMC-Zeitreise – Erleben Sie die Effektivität der Verknüpfung klassischer Wege von Marketing & Werbung mit den neuen elektronischen & interaktiven Kanälen anhand aktueller Praxisbeispiele.

Um dies zu realisieren planten wir einen speziellen Messestand:

Artikelbild-Frischer-Wind1

Den klassischen Weg von Marketing und Werbung  stellten wir mithilfe einer klassischen Tapete, einem Kronleuchter, mehreren Bildern und zwei Regalen mit allerhand Büchern dar. Die elektronischen und interaktiven Kanäle wurden durch eine moderne Einrichtung in Form von Ledersesseln und einem riesigen Flatscreen, sowie durch elektronische Bilderrahmen und iPads dargestellt.

Auf den iPads und dem Flatscreen wurde eine Prezi vorgestellt, um unsere Leistungen und die TMC selbst darzustellen.

Für Alle, die nicht wissen, was eine Prezi ist:
Prezi ist ein Präsentationsprogramm, mit dem man eine Präsentation auf einem virtuellen , unendlich großen Blatt Papier, darstellen kann.
In die Präsentation kann man Ideen, Texte, Bilder und Videos laden. Zudem kann man bestimmen wie die einzelnen Elemente zueinander stehen und die Reihenfolge festlegen, in der die Elemente in der Präsentation angezeigt werden sollen. Während der Präsentation wird je nach Belieben in die Elemente hinein, um weitere Details bzw. Hintergrundinformationen darzustellen, gezoomt oder man zoomt hinaus, um Zusammenhänge oder den großen Überblick zu erläutern.
Sowohl die normalen als auch die elektronischen Bilderrahmen zeigten unsere Referenzen.

Um unsere Besucher ein wenig zu verwöhnen, boten wir kreative und reichhaltig belegte Häppchen an. Als Durstlöscher gab es verschiedene Fruchtcocktails aus Plopptail-Flaschen mit Bügelverschluss.

Des Weiteren kam unsere neue Imagebroschüre, die TMC-PublishSuite-Broschüre und das TMC-Marketinguniversum als Plakat zum Einsatz!

Um unsere Präsenz zu verstärken, nutzten wir einen Land Rover Defender, den wir mit QR-Codes, Einecken, URL´s und unseren Leistungen (Online, Offline und Live Marketing) folierten.

Artikelbild-Frischer-Wind2

Insgesamt hatte unser Stand viele Besucher, von denen  wir sehr viel Lob für unser kreatives Auftreten auf der MEiM erhielten.

Doch um all das zu realisieren musste viel Vorarbeit geleistet werden, bei der wir Azubis (Lisa und ich) in Form von Cateringabstimmung, Auf- und Abbau, Vorbereitung der Technik, Besorgung der Möbel/Technik und Vor-Ort Support unseren Beitrag leisteten – eine gute Übung für meinen künftigen Job …

Da Lisa an genau diesem Tag ihre Zwischenprüfung schreiben musste und ich bis 14:30 Uhr Schule hatte, konnten wir erst gegen Nachmittag dazu stoßen und erlebten leider nur noch den letzten Teil der erfolgreichen Veranstaltung. Luisa hingegen hatte das Glück die Veranstaltung von Anfang an mitzuerleben.

Wie die MEiM bereits im Vorfeld auf Social-Media-Kanälen ankündigte, wird es nächstes Jahr auch eine MEiM in Münster geben! Mal sehen, ob die TMC dort auch wieder vertreten sein wird…

Nun weht frischer Wind durch die Agentur

Die Möbel, die eigentlich für die MEiM gedacht waren, haben  nun ein sicheres Plätzchen in unserem Empfangsbereich gefunden. Die Empfangstheke und die Schränke sind der neuen Einrichtung gewichen und stehen nun in einem anderen Raum. Um die Requisiten der MEiM langfristig zu nutzen und das Aussehen der Agentur etwas aufzufrischen, wurden zeitgleich einige unserer Wände in rot und grau – gleich den TMC Farben – gestrichen.

Der Eingangsbereich ist freundlich und lädt zum Verweilen ein (s. o.). Dort stehen zwei Ledersessel, ein kleiner Tisch, zwei Regale, eine Kommode und ein Kuhfell :D. Beim Betreten unserer Agentur sticht einem sofort das beleuchtete Eineck ins Auge, welches sich perfekt durch seine weiße Färbung von der roten Wand absetzt.

Header_Frischer-WindMitten in der Agentur haben wir eine weitere kleine Sitzecke geschaffen. Ich sage nur: DER HAMMER!!! Eine Sitzecke mit einer Top Musikanlage! Da kann man´s aushalten 😉 Daneben wurde die Wand ebenfalls rot gestrichen und beherbergt nun eine weiße Kuckucksuhr mit rotem Kuckuck, der immer schön zur vollen Stunde auf sich aufmerksam macht. Mal schauen wie lange wir das aushalten… 😉

Insgesamt finde ich, dass die Agentur richtig frisch aussieht…So, wie es sich meiner Meinung nach auch für eine Marketing Agentur gehört! Nun haben wir beide Projekte hinter uns, jedoch muss ich sagen, dass sich die Arbeit sowohl für die MEiM als auch im Zuge der Agenturverschönerung redlich gelohnt hat! Mal schauen was als Nächstes ansteht …

  • 12. Oktober 2012
  • 0
Felix Fischer-Reinke
Über uns

Felix Fischer-Reinke war von 2012 bis 2014 Auszubildender zum Veranstaltungskaufmann, anschließend hat er seine Weiterbildung zum Veranstaltungsfachwirt abgeschlossen. Heute ist er Live Marketing Manager bei der TMC GmbH.

WEITERE BEITRÄGE

Libori-Bummel 2017
27. August 2017
Was bisher geschah …
6. Juli 2017
Rückblick: Meine Ausbildung bei der TMC
29. Juni 2017
TMC-Konferenzraum erstrahlt in neuem Glanz
7. Juni 2017
Mitarbeiter-Interview: Was macht eigentlich ein Junior Marketing Manager?
21. April 2017
Marius Kiskemper stellt sich vor
29. März 2017
Auszubildender Veranstaltungskaufmann (m/w) ab Juli 2017 // in Paderborn
28. März 2017
Schüler werben Schüler
2. März 2017
Der Agenturpitch – was ist das überhaupt und wer veranstaltet einen?
20. Januar 2017

1 Comments

Lina
Reply 15. Oktober 2012

Ich glaub ich muss euch dringend mal besuchen kommen. Die Agentur sieht ja ziemlich "neu" aus ;). Mal sehen, wann ich mal Zeit finde reinzuschauen.

LG Lina

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*