Lukas Krabbe stellt sich vor


Hallo! Mein Name ist Lukas Krabbe und ich wurde am 13.11.1999 geboren. Ich gehe in die 10. Jahrgangsstufe des Niklas-Luhmann-Gymnasiums in Oerlinghausen und habe vom 25. Januar bis zum 05.Februar mein zweiwöchiges Schüler-/Betriebspraktikum bei TMC absolviert. Hier wollte ich einen kleinen Einblick in den Berufsalltag einer Werbeagentur bekommen und mir die verschiedenen Tätigkeiten der TMC-Mitarbeiter genauer anschauen. Neben Deutsch spreche ich noch Englisch und bin dabei, mein Latinum zu machen.

Mein erster Gedanke am Morgen ist: „Schule, ja oder nein?!“ :), da ich morgens manchmal etwas Probleme dabei habe, zu überlegen, welcher Wochentag ist (Samstags oder Sonntags um halb 7 aufstehen, weil ich denke ich hätte Schule, ist nicht so angenehm). In meiner Freizeit spiele ich sehr gerne Fußball oder treffe mich mit Freunden. Außerdem schaue ich gerne spannende Filme und Serien oder spiele auf der Konsole.

Wenn man meinen Nachnamen bei Google eingibt, kommt an erster Stelle ein Wikipedia-Artikel über Krabben. Bei dem Nachnamen auch keine große Überraschung :):).
Auf TMC bin ich über einen Freund meines Vaters aufmerksam geworden, der dort schon länger tätig ist. Durch mein Interesse an dem Berufsfeld Marketing stand für mich relativ früh fest, dass ich hier mein Praktikum machen möchte. Ich konnte in den letzten 2 Wochen an vielen spannenden Aufgaben mitarbeiten und habe einen umfangreichen Einblick in den Agentur-Alltag erhalten.

Ich habe noch keine genauen Pläne, wie meine Zukunft aussehen wird. Zuerst konzentriere ich mich nun darauf, ein gutes Abitur zu machen, um mir so mehrere Möglichkeiten offen zu halten!

  • 10. Februar 2016
  • 0
Trainee
Über uns

Unsere Praktikanten berichten über ihr Praktikum und das, was sie während ihres Praktikums erleben.

WEITERE BEITRÄGE

Libori-Bummel 2017
27. August 2017
Was bisher geschah …
6. Juli 2017
Rückblick: Meine Ausbildung bei der TMC
29. Juni 2017
TMC-Konferenzraum erstrahlt in neuem Glanz
7. Juni 2017
Mitarbeiter-Interview: Was macht eigentlich ein Junior Marketing Manager?
21. April 2017
Was Influencer Marketing und Video-Inhalte für das Jahr 2017 bedeuten
13. April 2017
Marius Kiskemper stellt sich vor
29. März 2017
Auszubildender Veranstaltungskaufmann (m/w) ab Juli 2017 // in Paderborn
28. März 2017
Schüler werben Schüler
2. März 2017

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*