TMC-Konferenzraum erstrahlt in neuem Glanz


In letzter Zeit hat sich viel in der Agentur getan: Wie ihr vielleicht schon unseren Social-Media-Kanälen entnehmen konntet, hat unser Konferenzraum ein kleines Update erhalten und erstrahlt in neuem Glanz. Doch was genau hat sich verändert?

Kommen wir erst einmal zu unserem alten, ziemlich in die Jahre gekommenen Konferenztisch, der nun einem selbstgebauten Tisch aus Gerüstbohlen gewichen ist. Selbstgebaut? Ja, richtig gelesen – Sebastian und sein Vater waren fleißig und haben viele Wochenenden investiert, um uns einen schicken, neuen Konferenztisch zu bauen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die Beiden – das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! 😊

Dekoriert wurde der Tisch mit hochwertigen Tisch-Sets aus schwarzem Leder und Schieferplatten als Unterlage für die Getränke. Außerdem wurden USB-Anschlüsse in den Tisch integriert:

Schließlich starteten Jan und Sebastian noch einen Shopping-Trip und kauften Möbel sowie Deko ein. Die alten Sideboards wurden gegen ein neues Sideboard und eine neue Glas-Vitrine ausgetauscht. Beides natürlich passend zum Tisch im Retro-Stil. Außerdem wurde ein schwarzer Deko-Korb aufgestellt, der mit einem alten Playstation-Controller sowie Playstation-Spielen verziert wurde. Um den Retro-Look komplett zu machen wurden Telefon, Wecker, Lampe und vieles mehr im altertümlichen Stil als Deko aufgestellt.

Auch das Marketinguniversum haben wir auf den neusten Stand gebracht. Mit vereinten Kräften sagten wir der alten Tapete ade, um im Anschluss das Marketinguniversum 2.0 anbringen zu lassen. Zur Vervollständigung erhielt auch unsere rote Wand eine Auffrischung des knalligen TMC-Rots.

Nicht zu vergessen ist außerdem unser neuer Präsentationsbildschirm – das Schmuckstück unseres renovierten Konferenzraumes. Wo früher nur ein Beamer-Bild an der Wand zu sehen war, können wir heute jegliche Dinge auf unserem neuen 90-Zoll-Monitor aufrufen.

Wir sind gespannt, wie uns die neue Einrichtung inspiriert und unsere Termine noch angenehmer gestaltet!

  • 7. Juni 2017
  • 0
Jacqueline Frigger
Über uns

Hallo! Mein Name ist Jacqueline Frigger. Ich war von 2014 – 2017 Auszubildende Kauffrau für Marketingkommunikation bei der TMC GmbH.

WEITERE BEITRÄGE

Was ist denn jetzt Werbung und was nicht? – Gerichtsurteil sorgt für Verunsicherung bei Influencern.
14. August 2018
Hi Trainee Blog!
2. August 2018
Wenn aus Pancakes plötzlich Burger werden
20. Juni 2018
In drei Wochen durch ganz Deutschland: Meine erste Roadshow
9. Mai 2018
COACHELLA
4. Mai 2018
Vom Studienalltag in die Berufspraxis
6. April 2018
Erlebnisbericht: Mein erstes Event in Berlin
26. März 2018
Hallo Trainee-Blog!
9. März 2018
Daniel Spears stellt sich vor
27. Februar 2018

1 Comments

Ida
Reply 14. Juni 2018

Sehr schöner Tagungsraum! Super Umsetzung, sehr viel Platz für Kreativität. Super, dass ihr den Tisch selbstgebaut habt und die weiße Wand mit motiARCHIVvierenden Sprüchen versehen habt.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.