Folge uns

Schließen

Felix Fischer-Reinke

Hey, mein Name ist Felix Fischer-Reinke – Spitzname „Knecht“ oder „Citrix“ (manchmal auch „Janis“), wobei Knecht der Beliebteste ist! Ich wurde am 18. Dezember 1991 in Bielefeld geboren. Ich spreche Deutsch, Englisch und Spanisch. Abitur 2011? Check! Seit dem 01. August 2012 stehe ich vor einer neuen Herausforderung – der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann bei der TMC. Ich wusel hier so durch die Agentur und erhalte nicht nur Aufgaben aus dem Event-Bereich, sondern stehe auch vor grafischen- und marketingorientierten Herausforderungen.

Meine Freizeit? Die ist vollgepackt mit Aktivitäten! Wenn ich mal nicht auf dem Fußballplatz für den VFB Schloß Holte an die Kugel trete oder mit dem Motorrad durch die Gegend kurve, unternehme ich etwas schönes mit meinen Freunden. Ich bin kein Fan vom Alleinsein und somit hat man wenig Chancen, mich abends irgendwo alleine anzutreffen. Feiern? Immer gerne! Welche Musik? Elektronisch bitte! Richtig glücklich bin ich aber erst, wenn ich mit meinen beiden besten Freunden auf der Terrasse sitze und den Sonnenuntergang mitsamt eines kühlen Bieres genießen kann. Und was ist, wenn es schneit? Dann purzel ich die Piste mit meinem Snowboard unter den Füßen herunter … Das nenne ich Freiheit!

Mein Traum ist es, eine Motorradtour von der Ost- zur Westküste der USA zu machen – eine Tour mit einem alten Porsche 911 wäre auch akzeptabel! Ich möchte mal in L.A. wohnen/arbeiten, weil mich der ständige Regen hier nervt. Wenn das nichts wird sind Hamburg oder Düsseldorf auch in Ordnung, obwohl es da auch (nur) regnet … Ein Koala wäre der Hammer! Der würde sich gechillt auf mein Sofa legen, Eukalyptusblätter essen und eventuell ein bisschen Ruhe auf mich übertragen. Er würde Ben heißen. Vorrangig ist aber erst einmal: zufrieden mit meinem Leben sein und mein Leben so leben, wie ich es möchte. Ich in 15 Jahren? Schwierig … Bestenfalls erfolgreicher Eventmanager mit internationalen Projekten, bodenständig, noch einigermaßen sportlich, immer noch lebensfroh, eventuell verheiratet – mal schauen was die Zeit so mit sich bringt.

Ach, da war doch noch was … genau! Wenn ich meinen Nachnamen bei Google eingebe, kommt als erster Eintrag die Website einer Rechtsanwaltskanzlei – was ein Zufall, dass mein erster Berufswunsch Rechtsanwalt war!

Warum ich mich für eine Ausbildung bei der TMC entschieden habe?

Ich habe mich für eine Ausbildung bei der TMC entschieden, da mich die Tatsache, dass die TMC auf den drei Kanälen Offline-, Online- und Live-Marketing vertreten ist, angesprochen hat und ich diesbezüglich einen umfassenden Einblick in eine Marketing-Agentur bekomme. Ich habe das Richtige gemacht! Schon nach fünf Monaten habe ich mehr als eine zweistellige Zahl an Veranstaltungen mit betreut und bin in mehrere Projekte aller drei Gechäftsbereiche involviert. Bei der TMC erhält man viele Chancen sich zu beweisen und somit Verantwortung zu übernehmen. Ob im Bereich Eventmanagement oder Marketing. Die Arbeit ist abwechslungsreich und macht aufgrund der tollen Kollegen mächtig Spaß. Ich muss schon sagen, dass ich hier gerne meine Ausbildung mache!

Das sagt mein Ausbilder über mich:

“Seit Frühjahr 2012 im TMC-Team. Quirliger junger Mann mit guten Ideen.
Manchmal einen Schritt zu schnell, aber das wird schon noch – wir haben ja zwei Jahre Zeit. Zwar habe ich ihn noch nie live beim Fußball gesehen – er spielt im Verein – aber ich denke, dass er da so ein richtig bissiger Terrier ist. Genau dieses Profil wird er auch hier erfüllen: Immer ganz nah dran an Kunden, Ideen, Lieferanten, Konzepten und Kalkulationen.” – Florian Potthoff