Folge uns

Schließen

Tamara Grauer

Hallo! Ich heiße Tamara Grauer und bin am 22.07.1998 in Bad Driburg geboren. Seit dem 1. Juli 2016 bin ich für einen Monat lang Praktikantin bei der TMC GmbH und starte hier am 1. August mit der Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation. Mein Abitur habe ich am Gymnasium St. Michael in Paderborn gemacht. Ich spreche Deutsch, Englisch, habe mein Latinum und kann ein paar Brocken Französisch.

In meiner Freizeit mag ich es mich kreativ zu betätigen und beschäftige mich viel mit Einrichtung und Deko. Aus diesem Grund habe ich schon die ein oder andere Feier dekoriert und möchte vielleicht eines Tages einen eigenen Blog starten. Wenn ich nicht gerade viel Zeit mit meinen Freunden verbringe, dann bin ich oft im Urlaub. Besonders gerne besichtige ich Städte wie Prag oder Chicago, weshalb ich mich schon einige Monate in Amerika aufgehalten habe und dort auch gerne für eine längere Zeit mal leben würde. Mein nächstes Reiseziel ist im Moment Thailand. Da ich aber auch gerne in die Vergangenheit abtauche, hatte ich nicht nur Geschichts-LK, sondern gucke auch gerne Filme und Serien, die in der damaligen Zeit spielen. Außerdem haben es mir alte Sprachen angetan und darum möchte ich eines Tages noch Hebräisch lernen.

Ich führe die Tradition weiter und „verrate“ das Ergebnis einer Google-Suche meines Nachnamens. Ganz klar – Grauer Star! Mein Ziel ist es, statt grau und blind, mit offenen Augen und bunten Ideen durch das Praktikum und die Ausbildung zu gehen. Für die Zukunft wünsche ich mir viele Erfahrungen in der Agentur zu sammeln und mich vielleicht später durch ein Studium zu spezialisieren.

Ein duales Orientierungspraktikum an der FH in Bielefeld für Gestaltung und ein weiteres als Gestalterin für visuelles Marketing verschafften mir erste Einblicke in die Marketingbranche. Das Zusammenspiel aus dem Interesse an Gestaltung und kaufmännischen Prozessen führte letztendlich dazu, dass ich mich für den Beruf der Kauffrau für Marketingkommunikation entschieden habe. Die Internetseite der TMC und die Einbindung der Auszubildenden auf dem Trainee-Blog haben mich davon überzeugt, auch ein Teil des TMC-Teams werden zu wollen. Auch die verschiedenen, bereits fertiggestellten Projekte, welche auf der TMC-Homepage veröffentlicht wurden, haben mich fasziniert und deuten auf einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag hin.

Mir eröffnet sich gerade nach und nach die Marketingwelt und ich freue mich auf eine facettenreiche und herausfordernde Ausbildungszeit als neues Mitglied im TMC–Team! An meinem ersten Arbeitstag wurde ich total freundlich und offen aufgenommen. Ein besonderes Highlight war, dass ich von einem Videoteam der IHK begleitet wurde. Davon gibt es bestimmt demnächst mehr auf dem Blog zu sehen…