Was bisher geschah …


1 Jahr ist es nun her, als ich, aufgeregt die Agentur als neue Auszubildende betrat. Obwohl die Zeit schnell verging, fühlt es sich dennoch an, als wäre ich schon seit Jahren bei der TMC.

Damit ihr einen Einblick bekommt, was alles geschehen ist, möchte ich euch mitnehmen auf einen kleinen Jahresrückblick. Los geht´s…

Am Freitag, den 1. Juli 2016, begann meine Zeit bei der TMC gleich mit einem Videodreh für die IHK, die meinen ersten Arbeitstag in einem Kurz-Video festgehalten haben. Das Video habe ich euch bereits auf dem Trainee Blog vorgestellt.

Die ersten Wochen und Monate meiner Ausbildung waren sehr intensiv und lehrreich. Ich glaube, ich habe noch nie so viel in so kurzer Zeit gelernt, wie in den ersten Monaten hier bei der TMC. Was für mich in der Schulzeit noch Fremdwörter waren, ist nun mein Arbeitsalltag. Von Rechnungsabwicklung über das Erstellen von Kostenvoranschlägen bis hin zur Social-Media-Betreuung und Contentpflege von Websites, bin ich in die verschiedensten Prozesse eingebunden. Zudem unterstütze ich auch bei der Vorbereitung und Durchführung von Events, die TMC für Kunden als Full-Service-Eventagentur organisiert.

Dass ich nicht die einzige Auszubildende bei TMC war, erleichterte den Einstieg ungemein. Dieses Trio mit Jacqueline und Jasmin, verlässt Jacqueline nun, da sie ihre Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation am 20. Juni erfolgreich abgeschlossen hat und ein Studium beginnen wird.

Ende August besuchte ich zum ersten Mal die Berufsschule, die mich meine ganze Ausbildung lang begleiten wird. Hier habe ich auch zum ersten Mal meine neue Klasse kennengelernt, mit der ich den theoretischen Teil meiner Ausbildung erlernte und noch weiter erlernen werde.

Bei der TMC werden Azubis schnell angeleitet, eigenständig – aber immer unter Aufsicht eines erfahrenen Projektleiters – zu arbeiten. So übernahm ich schnell die ersten kleinen Projekte und Aufgaben. Zu Beginn habe ich viel über Websites gelernt. Zu verstehen, wie Blogs und Websites funktionieren faszinierte mich. Plötzlich konnte ich etwas googlen, an dem ich selbst mitgearbeitet habe. Auch interessant war das Beschaffen von Werbemittel, wie zum Beispiel Give-aways. Man nimmt selbst in die Hand, wie beispielsweise eine gebrandete VR-Brille oder ein USB-Stick aussehen wird und kann sich hinterher über ein tolles Ergebnis freuen.

Ein großes Highlight für mich war das erste Event. Gemeinsam mit dem Event-Team ging es auf das Fujitsu Forum 2016 in München, wo Jasmin und ich als Hostessen tätig waren. Mehr dazu könnt ihr in Jasmins Trainee Blog Beitrag lesen: Fujitsu Forum 2016

Kurz darauf begann die Weihnachtszeit: Jasmin und ich bekamen die Aufgabe, uns ein 360-Grad-Weihnachtsvideo zu überlegen. Dieses sollte dann als Weihnachtsgeschenk, zusammen mit einer VR-Brille, an unsere Kunden gesendet werden. Wir planten und drehten gemeinsam mit dem gesamten Team das Video, welches wir auch bei Facebook veröffentlicht haben.

Schon begann die zweite Hälfte des 1. Lehrjahrs. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich schon meine eigenen Projekte, denn das selbstständige Arbeiten und der Kundenkontakt waren für mich Alltag.

Im April war ich dann zusammen mit Felix und Jan auf meiner ersten Tagung in Trier. Es war sehr interessant, so nah am Kunden zu sein und vor Ort direkter Ansprechpartner zu sein. Meine Aufgabenschwerpunkte lagen im Kundenempfang sowie in der Koordination vor Ort.

Mittlerweile ist schon Juli und sowohl das Schuljahr als auch das erste Ausbildungsjahr neigen sich dem Ende zu.

Einen schönen Abschluss fand dies in einer Tapas-Bar, wo wir gemeinsam mit dem Team einen wirklich netten Abend verbracht haben.

  • 6. Juli 2017
  • 0
Tamara Grauer
Über uns

Hallo! Mein Name ist Tamara Grauer. Ich bin 19 Jahre alt und wohne in der Nähe von Paderborn. Seit Juli 2016 bin ich Auszubildende zur Kauffrau für Marketingkommunikation in der TMC GmbH!

WEITERE BEITRÄGE

Libori-Bummel 2017
27. August 2017
Rückblick: Meine Ausbildung bei der TMC
29. Juni 2017
TMC-Konferenzraum erstrahlt in neuem Glanz
7. Juni 2017
Mitarbeiter-Interview: Was macht eigentlich ein Junior Marketing Manager?
21. April 2017
Was Influencer Marketing und Video-Inhalte für das Jahr 2017 bedeuten
13. April 2017
Marius Kiskemper stellt sich vor
29. März 2017
Auszubildender Veranstaltungskaufmann (m/w) ab Juli 2017 // in Paderborn
28. März 2017
Schüler werben Schüler
2. März 2017
Der Agenturpitch – was ist das überhaupt und wer veranstaltet einen?
20. Januar 2017

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

*